Projektpräsentation

Qualität setzt sich durch – allerdings nicht von alleine. Nur wenn es Ihnen gelingt, die Qualität Ihres Projektes sichtbar zu machen, es ins rechte Licht zurücken, dann wird es nicht in der Schublade verschwinden. Auf Ihre Bereitschaft, Energie in die Präsentation von Projekten und Ideen zu investieren, kommt es dabei ganz entscheidend an. Welche Gruppe Sie auch immer erreichen wollen, sei es Ihr Team, seien es Auftraggeber oder Sponsoren, argumentieren Sie aus deren Perspektive. Bauen Sie Brücken von Ihren eigenen Interessen zu den Interessen Ihrer Zielgruppe. Doch alle Rhetorik bleibt wirkungslos, wenn Sie nicht  hinter der Sache stehen, denn nur wenn Sie glaubwürdig wirken, können Sie Akzeptanz für Ihr Projekt schaffen.

Mögliche Inhalte:

Nutzenargumentation  – professionelle Aufbereitung von Argumenten – Anschaulichkeit und Bildhaftigkeit – Wie Sie Ihre Überzeugungskraft steigern können, sprich: die Bedeutung von Körpersprache  – Die Erfolgsformel E = Q + A

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.